U19 mit Heimsieg

Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Matthias Roth Zugriffe: 1298

U19: SC Neustadt vs. Poseidon Worms 16:7 (2:0/5:3/4:2/5:2)

Die A-Jugend des SC Neustadt (Jahrgänge 1997 und jünger) hat auch ihr zweites Spiel gegen den einzigen Konkurrenten in der Rheinland-Pfalz/Saar-Liga Poseidon Worms klar gewonnen.

Nach einem ausgeglichenen Start bis zum Stand von 3:3 im 2.Viertel zog die Mannschaft von Betreuer Ingolf Berger bis zum Seitenwechsel bis auf 7:3 davon.

Auch danach kamen keine Zweifel mehr am Heimerfolg auf, denn die Neustadter schraubten das Ergebnis nach und nach in die Höhe und konnten nicht nur Spieler der U19, sondern auch aus der U17, U15 und sogar der U13 aufstellen und einsetzen. Der diesmalige Kapitän Nico Berger konnte mit vier eigenen Treffern und der Mannschaftsleistung also genauso zufrieden sein wie sein Vater.

Nun heißt es dennoch weiter trainieren, denn schließlich warten noch einige Jugendspiele auf die verschiedenen Nachwuchsmannschaften in dieser Saison, die einen größeren Anteil ihrer Spiele in der Freibad-Saison austragen.
Zudem besteht die Möglichkeit, dass sie in der 3., 2. oder mit Perspektive sogar in der 1.Mannschaft eingesetzt werden.

So spielten Sie:
H. Hummel (TW, Jahrgang 2003) - Vagts (2003), Revesz (2002), N. Berger (C., 4 Treffer, 1997), Pilz (1999), D. Hummel (2001), Härtel (2, 1998), Munschauer (1, 1998), L. Ananias (2003), Büchler (1, 1998), B. Hummel (7, 1998), Schädler (2003), Schmitz (1, 2000).

W Lotto

 
 

 

W PdV