Erfolgreicher SCN-Schwimmernachwuchs

Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Peter Benker Zugriffe: 1908

Der sogenannte Perspektiv- und Nachwuchskader des SC Neustadt/Weinstr. starteten zum Jahresauftakt beim 22. Winterschwimmfest in Ludwigshafen. Die jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer errangen dabei neun erste, zwölf zweite und 18 dritte Plätze.

Erfolgreichster Schwimmer  war Jaron Schaaf ( Jg 06 ), der sowohl über 100m Rücken in sehr guten 1:37,97 Min., 100m Schmetterling, 100m Freistil und 200m Lagen nicht zu schlagen war, sowie noch einen zweiten Platz über 400m Freistil erschwamm.
Knapp dahinter lag Flynn Laux ( Jg 08 ), der bei seinen drei Stars über 50m Freistil, 50m Rücken und 50m Brust der Konkurrenz keine Chance ließ und drei Mal siegte.

Tin Ljubic ( Jg 06 ) überraschte mit einer starken Leistung über 400m Freistil in 6:58,74 Min.  und gewann verdient die Goldamedaille. Ein zweiter Platz über 100m Freistil sowie drei dritte Plätze über 100m Rücken, 100m Brust und 100m Schmetterling vervollständigten seine Medaillensammlung.
Stark auch Julian Bender ( Jg 05 ) über 100m Schmetterling in 1:37,50 Min., der damit nicht nur seinen Zwillingsbruder Luis besiegte, sondern sich mit dieser Zeit über den ersten Platz freuen konnte.

Zwei Silbermedaillen erkämpfte Josua Vogt ( Jg 05 ) über 100m Brust in 1:48,31 und 200m Lagen.
Ein fleißiger Medaillensammler war Simon Wenz ( Jg 08 ) mit einer Silber- und zwei Bronzemedaillen, wobei die 50m Freistilzeit in 0:58,25 Min. hervorzuheben ist.
Mit einer tollen Verbesserung seiner Bestzeit über 50m Rücken auf 1:00,72 Min. und einer starken 50m Freistilleistung erkämpfte sich Ole Witthuhn ( Jg 08 ) eine Silber- und eine Bronzemedaille, während sein Bruder Torben ( Jg 06 ) trotz neuer Bestzeit über 100m Brust das Podest knapp verpasste.

Matteo Ananias ( Jg 07 ) schwamm ein gutes Rennen über 50m Freistil in 0:45,97 Min. und wurde mit dem Zweiten Platz belohnt.
Alle guten Dinge sind drei sagte sich Leonhard Rosch ( Jg 05 ) und nahm drei Bronzemedaillen mit nach Hause.
Gute 1:50,41 Min. über 100m Brust reichten Benedikt Grüne ( Jg 05 ) zur verdienten Bronzemedaille.
Etwas Pech hatten Jan Scheidel ( Jg 07 ) und Benedikt Wilden ( Jg 08 ), denn sowohl Jan als auch Benedikt mussten trotz starker Verbesserung und neuer Bestzeiten mit dem undankbaren vierten Platz vorlieb nehmen.  
Aber auch das sogenannte schwache Geschlecht trumpfte bei diesem Schwimmfest auf.

Bilder vom Schwimmfest in LU finden sie hier.

W Lotto

 
 

 

W PdV