Masters vom SC Neustadt/Weinstr bei Rheinland-Pfalz Meisterschaften erfolgreich

Veröffentlichungsdatum
Geschrieben von Peter Benker Zugriffe: 2377

Am letzten Wochenende veranstaltete der SSV Ingelheim  das 26. Internationale Masters und bei diesem Schwimmfest waren die Masters Rheinland-Pfalz Meisterschaften auf der Kurzbahn integriert.  Fünf Masters vom SC Neustadt/Weinstr. nahmen daran teil und errangen dabei 12 Gold-, 7 Silber- und eine Bronzemedaillen.

Erfolgreichster Teilnehmer des SCN war Andreas Ohnsmann  ( AK55 ). Bei sieben Starts siegte Andreas über  die 100m und 200m Lagen, die 100m Schmetterling und 100m Rücken und sicherte sich zudem noch zwei Silber-und eine Bronzemedaille. Besonders seine Zeit von 1:21,94 Min. über 100m Schmetterling und 1:23, 87 Min. über 100m Rücken sind nationale Spitzenklasse.

Gleich dreifacher Rheinland-Pfalz Meister wurde Stefan Altherr ( AK40 ). Mit ausgezeichneten Zeiten über 100m Lagen, 100m Freistil und besonders 50m Schmetterling in 0:34,70 Min. ließ er der Konkurrenz keine Chancen. Außerdem erschwamm er sich eine weitere Silbermedaille über 50m Freistil.

Wie immer bei Meisterschaften war auf Manfred Plathe ( AK 65 ) Verlass. Über 100m Brust in 1:39,75 Min. und 50m Schmetterling in 0:38,47 Min. siegte er souverän und belegte über 50m Rücken und 100m Lagen jeweils Platz zwei.

Peter Benker ( AK60 ) schwamm über 50m Freistil ausgezeichnete 0:29,90 Min., mußte sich aber knapp geschlagen mit der Silbermedaille zufrieden geben.

Auch die 4x50m Freistilstaffel ( AK200 ) in er Besetzung Stefan Altherr, Andreas Ohnsmann, Manfred Plathe und Peter Benker erreichte nach spannendem Kampf die Silbermedaille.

Da wollte Brigitte Magin ( AK55 ) hinter ihren Mitstreitern nicht zurückstehen. Sie belegte über 50m und 100m Freistil sowie 50m Schmetterling jeweils den ersten Platz und trug somit wesentlich zu dem ausgezeichneten Gesamtergebnis des SC Neustadt/Weinstr. bei.

W Lotto

 
 

 

W PdV